09/01/2017 Der Grieche

Was für ein Genuss: Bio-Tee mit griechischem roten Safran

Lust auf Tee? Dann schauen Sie doch bald wieder bei uns vorbei! Wir verwöhnen Sie mit exquisiten Teemischungen, die alle eines gemeinsam haben: den roten Bio-Safran aus Kozani im Norden Griechenlands.

Der rote Safran: ein Jahrtausende altes Heilmittel

Der rote Safran wird aus dem Krokus gewonnen. Bereits im minoischen Kreta war diese schöne Blume ein Symbol der großen Göttin und ihre Ernte wurde immer in feierlicher Weise durchgeführt. Das berühmte „Safran-Sammlerinnen“-Fresko in der alten minoischen Siedlung Akrotiri auf Santorini stammt von 1600-1500 v. Chr. und zeigt eine Gruppe von jungen, bunt gekleideten Mädchen, die Krokusse pflücken. Von Zeus wird in der griechischen Mythologie berichtet, er habe auf einem Bett aus Safran geschlafen. Und bereits die Phönizier verwendeten Safran als Heil- und Gewürzmittel. Kennengelernt hatten sie ihn vermutlich von den Indern. Schon in der Antike war Safran ein Luxusartikel. Auf das Fälschen oder Verschneiden von Safran standen hohe Strafen.

Krocus Kozanis Products
wurde 2007 gegründet und ist ein Joint Venture der Safran-Kooperative von Kozani in Nordgriechenland und der griechischen Kosmetikmarke Korres. Bei den Tee-Produkten steht der gesundheitliche Nutzen des griechischen Bio-Safrans im Vordergrund – kombiniert mit vielen anderen wertvollen Kräutern und Pflanzen.

Wir bieten folgende Teesorten mit griechischem roten Bio-Safran an: Schwarztee mit Zitrone und grüner Minze | Kräutertee mit Honig und Orange | Kräutertee mit Zimt und Nelke | Kräutertee mit Rosmarin und Thymian | Kräutertee mit Salbei und Zitronenverbene | Kräutertee mit Minze und Zitronengras | Grüner Tee mit Ingwer und Lakritze

Lesen Sie mehr über unser Kaffee- und Teeangebot hier.

Mehr über Krocus Kozanis Products finden Sie auf der Website und auf Facebook.

Foto: Krocus Kozanis Products

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für eine Tischreservierung, Bestellung oder sonstige Anliegen.