05/12/2016 Der Grieche

Den Urlaub verlängern: Café frappé beim Griechen

Wer kennt ihn nicht, den Café frappé aus dem Griechenlandurlaub? Ob schwarz oder mit Milch und Zucker: „Das Frappé“ ist ein Sommerklassiker, der uns an die schönsten Stunden im Jahr erinnert. Gönnen Sie sich diesen Genuss im Restaurant „Der Grieche“ in Korneuburg!

Eine griechische Erfindung!

Der Café frappé wurde von Dimitris Vakondios von der Firma Nestlé erfunden, der diese Variante erstmals 1957 auf der internationalen Herbstmesse in Thessaloniki vorgestellt hat. Um ihn zuzubereiten, wird ein Kaffeepulver-Wasser-Gemisch in einem speziellen Frappéschäumer aufgeschäumt und je nach Geschmack bereits beim Schäumen mit Milch und Zucker verfeinert. Serviert wird ein Frappé natürlich sommerlich erfrischend kühl mit vielen Eiswürfeln.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für eine Tischreservierung, Bestellung oder sonstige Anliegen.